Blog

Das BIOTechnikum zu Gast am GBG

Das BIOTechnikum zu Gast am GBG

Biotechnologie zum Anfassen, Staunen und Mitmachen bot sich unseren Schülerinnen und Schülern am 16. und 17. März. An diesen beiden Tagen durfte das GBG das BIOTechnikum auf seinem Schulhof begrüßen. In einer Vielzahl von Angeboten konnten die Schülerinnen und Schüler Biotechnologie live erfahren.

So gab es Schülerpraktika, in denen die Schülerinnen und Schüler selber in die Rolle des Biotechnologen schlüpfen und im zum Labor umgebauten Truck experimentieren konnten, eine Podiumsdiskussion, geführte Rundgänge sowie die offene Tür, bei der das Biotechnikum seine Pforten für alle Interessierten (Schüler, Lehrer und Anwohner) öffnete.

Der hohe Besucherandrang spiegelte das Interesse und die Begeisterung wieder, die das Biotechnikum bei Schülerschaft und Lehrerkollegium weckte.

Schülererlebnisberichte und Fotos, die unter den entsprechenden Links betrachtet werden können nehmen Interessierte mit in die einzelnen Tagesaktivitäten und machen es möglich die beiden Tage noch einmal Revue passieren zu lassen.

Donnerstag, 16.03.2017

Modul 1 „Grundpraktikum: Für Protein- Pioniere – Experimente mit Eiweißstoffen“

Modul 2 und 3 „Geführte Ausstellungsrundgänge“

Modul 4 „Offene Tür“

Modul 5 „Spezialpraktikum: Für Erbgut- Experten – CSI BIOTechnikum“

Freitag, 17.03.2017

Modul 6 „Praktikum: Für Einsteiger: Laborluft schnuppern! – Das kleine Käselabor“

Modul 7 „Übersichtsvortrag: Biotechnologie – was ist das? Grundlagen, Anwendungen mit anschließender Gruppendiskussion“

Modul 8 „Spezialpraktikum: BioTechniker: Spannung pur!“