Blog

Mensacheck mit Sternekoch Stefan Marquard

Mensacheck mit Sternekoch Stefan Marquard

Die Krankenkasse Knappschaft holt Sternekoch Stefan Marquard nach Köln – Auftakt des Präventionsprojektes Sterneküche macht Schule

Am 4. März 2016 besuchte Sternekoch Stefan Marquard das Städtische Georg-Büchner Gymnasium in Köln. Der Profikoch schulte das Küchenteam der Mensa, schnippelte mit den Schülerinnen und Schülern Gemüse und bereitete mit allen gemeinsam ein leckeres Mittagessen zu.

Sterneküche macht Schule, so heißt das neue Präventionsprojekt der Knappschaft. Dafür hat sich die Krankenkasse den Sternekoch Stefan Marquard als prominente Unterstützung geholt. In dem gemeinsamen Projekt für gesunde Ernährung mischt Stefan Marquard deutsche Schulküchen auf. Er zeigt, dass mit einfachen Veränderungen beim Einkauf, der Lagerung und der Zubereitung der Speisen, Schulessen auch gesund, lecker und frisch sein kann. Ohne, dass es mehr kostet!

Auch beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft läuft seit einiger Zeit die Initiative In Form zur gesunden Ernährung und mehr Bewegung. Teil davon ist auch die Verbesserung der Schulverpflegung. Daran will die Knappschaft mit Sternekoch Stefan Marquard anknüpfen.

Der Besuch in Köln ist Auftakt des Präventionsprojekts. Der Starkoch und Küchenrebell wird im Laufe des Jahres 15 ausgewählte Schulen in Deutschland besuchen, um dort die Verpflegung nachhaltig zu verbessern. Noch bis zum 30. April können sich die Schulen bewerben. Weitere Infos und Bewerbung unter: www.sternekueche-macht-Schule.de