Blog

Stadtmeisterschaften Leichtathletik 2016
,

Stadtmeisterschaften Leichtathletik 2016

… oder trübes Wetter – sportliche Schüler – gute Stimmung

4 Tage nach einem 5. Platz beim Sprintcupfinale 2016 waren wieder 36 sportliche Schüler des Georg-Büchner-Gymnasiums bei den Stadtmeisterschaften Leichtathletik am 20. September 2016 im Einsatz.

Trotz des relativ trüben Wetters und einem stark verbesserungswürdigen Zeitplan, gab es für die begleitenden Lehrer „nix zu meckern“. Nicht alle Teilnehmer konnten wie Nick Jansen und Stefan Banov ihre Bestleistungen in die Höhe schrauben, aber etliche gute und sehr gute Leistungen und Platzierungen erzielen.

So gewann Nick Jansen (9e) den Hochsprung mit 1,60m, und Stefan Banov (Q1) das Kugelstoßen mit 14,78m. Beide siegten außerdem im Weitsprung der männlichen Jugend (U16/ U18) genauso wie Celina Richter (Q1), die zudem im Kugelstoßen die Nase vorn hatte. Weitere erste Plätze erzielten Hannah Schneider (8d) im Ballwerfen, Noah Graef (7e) über 75m und Olivia Riedel (7f) im Weitsprung und über 75m.

2. und 3 Plätze belegten Benedikt Stepkes Hendrik Koch (beide 8a), Luzie, Hellmig (8b), Justin Cziongalla (7e), Timucin Kocabas (Q1), Franziska Gießler (Q1), Santiago Köver, Alessio Schiliro (beide 6a) und kaum ein Schüler fuhr ohne eine Platzierung unter den ersten 6 nach Hause. Details können unter http://www.zeitmess.de/download/ergebnislisten/2016-0920_ERG_Koelner_Stadtm.pdf nachgelesen werden.

Fazit: Ein sportlich sehr erfolgreicher Tag mit vielen großartigen Leistungen.

Einziger Wermutstropfen: uns fehlt ein einheitliches Trikot sowie ein gemeinsames Foto aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Insofern sind die Ziele für 2017 schon formuliert.

Wir danken unseren Praktikanten Jenny und Luis für die tatkräftige Unterstützung und freuen uns auf die Stadtmeisterschaften 2017, bei denen IHR hoffentlich wieder antreten werdet.

Nils Grützmacher und Andrea Schäfer