Blog

Stadtmeisterschaften Schwimmen – ein voller Erfolg fürs GBG
,

Stadtmeisterschaften Schwimmen – ein voller Erfolg fürs GBG

Am 27.11. nahm eine große, begeisterte Gruppe 5. und 6. Klässler wie auch Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8 – EF an den Stadtmeisterschaften Schwimmen teil und vertraten dort würdig das GBG!

Für die Jüngeren ging es darum, den vielleicht allerersten Wettkampf zu erleben, erste Wettkampfluft zu schnuppern und ganz getreu dem olympischen Gedanken dabei zu sein. Voller Aufregung stürzten sie sich dann auch in den jeweiligen Disziplinen ins Nass und konnten neben den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern prima bestehen. Die Freistilstaffel der Jungen in dieser Altersklasse wurde sogar 3. Herzlichen Glückwunsch euch allen!

Für die Älteren war diese Veranstaltung kein Neuland, zumal einige von ihnen erfolgreich im Verein schwimmen. Besonders herausragend zeigten sich Adrian Gehring (Kl. 8), Marietta Gehring (Kl. 9), Theo Dick und Jasper Kusserow (beide EF) in der 4 x 50m Lagenstaffel. Da diese eigentlich in der männlichen Konkurrenz gemeldet war, wir jedoch auf Julius Linsler (Kl. 8) verzichten mussten, starteten unsere Schwimmer gemischt und somit außerhalb der Konkurrenz und Wertung, leider! Denn sie ließen alle anderen eine halbe Beckenlänge hinter sich, schlugen mit ganzen 4 sec. Vorsprung an: beeindruckend!

Da war auch das weitere Abschneiden dieser Schüler in ihren Disziplinen nicht weiter verwunderlich, jedoch genauso bemerkenswert:
Marietta musste sich lediglich einer Mitkonkurrentin auf der 50m Bruststrecke geschlagen geben und wurde Vizestadtmeisterin – Gratulation!
Theo Dick konnte alle anderen in der männlichen Konkurrenz der 50m Brust hinter sich lassen, und wurde somit Stadtmeister!
Jasper Kusserow schwamm gleich in drei Disziplinen über 50m Freistil, 50m Rücken und 50m Schmetterling allen davon – eine sensationelle Leistung mit Bestzeiten: 3-maliger Stadtmeister!!

Wir sind begeistert – für uns seid ihr alle Sieger!