Blog

Volleyball am GBG: Überzeugende Leistungen bei den Stadt- und Bezirksmeisterschaften

Volleyball am GBG: Überzeugende Leistungen bei den Stadt- und Bezirksmeisterschaften

Die Kölner Stadtmeisterschaften im Volleyball wurden in diesem Schuljahr kurz vor den Weih-nachtsferien zum ersten Mal vom Georg-Büchner-Gymnasium ausgerichtet. Unsere Schülerinnen und Schüler überzeugten sowohl in der Organisation als auch mit ihren sportlichen Leistungen: die vier Titel in den Wettkampfklassen II und III bei den Jungen und Mädchen gingen an das GBG!

Sportlich gesehen nahm dann das neue Jahr mit der Hauptrunde der Regierungsbezirksmeister-schaften, ausgetragen in der Bonner Hardtberghalle, Fahrt auf. Dabei konnten unsere Schüler/Innen endlich mit den neuen Trikots antreten, die von der Rheinenergie AG zu mehr als 50 % gesponsert wurden.

Die GBG-Spielerinnen gewannen in der Wettkampfklasse II mit 2:0 gegen das Hardtberggymnasi-um aus Bonn und lieferten sich ein hochklassiges Duell mit dem Landrat-Lucas-Gymnasium aus Leverkusen. Das Spiel blieb in mehr als eineinhalb Stunden vom ersten bis zum letzten Ballwechsel sehr hart umkämpft, äußerst spannend und auf allerhöchstem Niveau. Unsere Schülerinnen brachten den Favoriten aus Leverkusen sogar an den Rand der Niederlage, mussten sich aber am Ende doch knapp mit 1:2-Sätzen geschlagen geben. Trotz des Ausscheidens konnten sich die Leistungen der GBG-Spielerinnen sehen lassen!

Beiden Jungen-Mannschaften gelang die Qualifikation für die Bezirksfinalrunde problemlos. Daher bleibt für die zwei Jungen-Teams vom GBG die Chance auf eine Teilnahme an den Landesmeister-schaften erhalten!

Dieter Brüggershemke