Blog

Jahrgangsstufenturnier Basketball der 7. Klassen

Mittwoch, 24.04.2024, 14.45 Uhr 45: Die Hallen sind leer, die Spuren des Turniers erfolgreich beseitigt, das Material weggeräumt. Es ist angenehm ruhig.

Herr Hierholzer, Herr Groos und Frau Schäfer sitzen gemeinsam im Geräteraum und sind sich einig: Nicht alles ist perfekt gelaufen, aber wir sind erleichtert, dass das Turnier ohne größere Blessuren zu Ende gebracht wurde. 180 Schülerinnen und Schüler in drei Hallen, alle wollen gewinnen, alle haben sich gut vorbereitet, die Emotionen kochen hoch – da ist Lagerkoller vorprogrammiert.

Wir Sportlehrer wissen, wie oft der Zufall oder das Glück über Sieg oder Niederlage entscheiden können: 20 erfolgreich vorbereitete Korbwürfe und kein Treffer. Fast jede Mannschaft hat genau das in mindestens einem der fünf Spiele erleben müssen. Falsche (parteiische) Schiedsrichterentscheidungen, auch das haben alle gleichermaßen bemängelt und doch haben sich zwei Teams durchsetzen können, die 7c bei den Mädchen und die 7f bei den Jungen.

Dabei waren einige Entscheidungen denkbar knapp – sowohl in der Gesamtwertung als auch, wenn man sich die Ergebnisse einzelnen Spiele anschaut.

Mädchen Jungen
1.     7c
2.     7b
3.     7e
4.     7d
5.     7a
6.     7f
1.     7f
2.     7c
3.     7d
4.     7a
5.     7e
6.     7b

Was der objektive und sporterfahrene Zuschauer jedoch jederzeit beobachten konnte waren:

  • große Einsatzbereitschaft
  • Siegeswillen
  • Teamgeist
  • wundervolle Spielzüge
  • großartige Treffer

ALLE ACHTUNG!

Insofern bleibt uns nur DANKE zu sagen: Den Sporthelfern, den Sanitätern, den Kolleginnen und Kollegen, die Aufsicht geführt haben, und den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 7, dass ihr alles gegeben habt!

Und ihr wisst ja, im nächsten Jahr werden die Karten neu gemischt:
Ein anderes Ballspiel, andere Siegermannschaften ?
Wir werden es sehen…

Stephan Hierholzer, Daniel Groos und Andrea Schäfer für die Fachschaft Sport

Verwandte Beiträge