Roboter-AG

Roboter-AG

Jeden Dienstag in der 7. und 8. Stunde ist im Informatiktrakt einiges los: Aus dem Raum A037 dringen Tastaturgeklapper, Diskussionsfetzen und die Geräusche, die Klemmbausteine erzeugen, wenn sie durchwühlt werden. Eigenartige Gebilde flitzen auf dem Flur hin und her oder folgen zu einer nicht hörbaren Melodie einer wilden Choreographie. Das ist die Roboter-AG.

Mit viel Spaß und kreativer Freiheit lernen wir – das sind Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Jahrgangsstufe – die Konstruktion und Programmierung von Robotern und Microcontrollern. Zur Zeit stehen uns hierfür mehrere Boxen LEGO Mindstorms und Calliopes zu Verfügung. Ganz aktuell in diesem Jahr sind zwei der neuen LEGO Spike Prime Sets hinzugekommen, die wir gerade ausgiebig testen. Vom Musizieren über ein Stein-Schere-Papier-Spiel bis hin zu einem Farbsortierer sind der Fantasie dabei kaum Grenzen gesetzt.

Gleichzeitig bietet die AG die Möglichkeit, sich für verschiedene Wettbewerbe vorzubereiten und an ihnen teilzunehmen. Neben dem Informatik-Biber und dem Jugendwettbewerb Informatik beschäftigen wir uns auch mit den offiziellen Aufgaben der WRO. WRO steht für „World Robot Olympiad“ und ist ein internationaler Wettbewerb, bei dem im Team jährlich neue Aufgaben gelöst werden müssen. Unser Ziel ist es, bald an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Hierfür haben wir auch die originalen Wettbewerbs-Spielfelder, auf denen wir fleißig üben und tüfteln.

Alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I, die Freude daran haben, kreativ Probleme zu lösen, einfach mal etwas zu bauen und erste (oder auch zweite) Schritte im Programmieren zu tun, sind herzlich eingeladen zu Beginn eines Halbjahres vorbeizukommen und erst einmal probeweise mitzumachen.

Wir freuen uns auf euch!

Die Mitglieder der Roboter-AG und Herr Fleischer