Ihr Weg zur Anmeldung 2021

Ihr Weg zur Anmeldung

Tag der offenen Tür

Am Tag der offenen Tür können Sie und Ihr Kind unsere Schule kennenlernen. Von 9.00 bis 12.00 Uhr gibt es Schnupperstunden in den verschiedenen Unterrichtsfächern, Führungen durch das Schulgebäude und Vorstellungen unserer besonderen Angebote wie der Bläserklassen und diverser AGs.

Informationsabend

An diesem Abend geben wir Ihnen  – nachdem Sie sich am Tag der offenen Tür einen persönlichen Eindruck unseres Schullebens machen konnten – wichtige Informationen zu unserem Ganztagskonzept, den Profilklassen, zu denen die Sprachenklasse und die Bläserklassen gehören und Sie können Ihre Fragen an die Schul- und Abteilungsleitungen stellen.

Terminvergabe für Beratungsgespräche

Ab dem 18.01.2021 können Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren, wenn Ihr Kind keine uneingeschränkte gymnasiale Empfehlung hat, Sie sich für eine unserer Profiklassen interessieren und/ oder ein besonderes Anliegen haben. Sie erreichen das Sekretariat unter 02234 – 40960.

Die Reihenfolge der Termine hat keinen Einfluss auf die Anmeldung bzw. eine Platzvergabe.

Beratungsgespräche

Das Beratungsgespräch ist sinnvoll, wenn Sie sich unsicher sind oder nicht sicher, ob Ihr Kind für eine der Profilklassen geeignet ist. Bitte vereinbaren Sie einen Termin über das Sekretariat.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in einem noch zu nennenden Zeitraum, den die Stadt Köln vorgibt.

Für die Anmeldung bitten wir Sie, uns folgende Unterlagen ausgefüllt und vollständig per Post zuzusenden.

Wir bitten dringend darum, ausschließlich die von uns geforderten Unterlagen einzureichen und keine Originale zu schicken. Bitte verzichten Sie unbedingt auf Mappen, Klarsichthüllen und ähnliches.

  • Anmeldeschein der Stadt Köln für die weiterführende Schule
  • Personalausweis eines Erziehungsberechtigten zur Prüfung der Anschrift oder bei Zuzug ggf. Meldebescheinigung
  • Kopie der Geburtsurkunde des Kindes
  • Kopie des Halbjahreszeugnisses der 4. Klasse mit Grundschulempfehlung für die zukünftige Schulform
  • Nachweis Masernschutz
  • Ausgefüllter Anmeldebogen des GBG (Der Anmeldebogen muss von allen Sorgeberechtigten unterschrieben werden.)
  • ggf. Anmeldeformular für die Bläserklassesowie Einzugsermächtigung für die Lastschrift
  • Wahlzettel für den Religions- bzw. Philosophieunterricht
  • Wunschzettel für die Klasseneinteilung
  • Datenschutzerklärung (Seite 2 des Anmeldebogens)
  • Einverständniserklärung zur Verwendung Ihrer E-Mailadresse
  • Zwei Passfotos (bitte auf der Rückseite mit Namen des Kindes versehen!)
  • ggf. Antrag für das Schülerticket der KVB
  • Ggf. Nachweis zur Bewilligung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes (BUT)

Für die Oberstufenanmeldung folgen Sie bitte dem Link Schüler-Online.

Aufnahme

Unmittelbar nach Anmeldeschluss erfolgt die Aufnahmeprozedur. Geschwisterkinder und das Losverfahren sind unsere Aufnahmekriterien , falls es mehr Anmeldungen als Schulplätze geben sollte. Sobald das Aufnahmeverfahren abgeschlossen ist, bekommen Sie von unserer Schule Post mit der Zu- oder Absage. Im Falle einer Absage erhalten Sie Information darüber, auf welchem Gymnasium Sie Ihr Kind anmelden könnten.

Im Falle einer Zusage laden wir Sie mit Ihrem Kind herzlich zu unserem Kennenlernnachmittag (Datum folgt) ein. An diesem Tag lernt Ihr Kind seine neuen Mitschülerinnen und Mitschüler sowie seine neue Klassenleitung kennen.

Einschulung

Die Einschulung findet jeweils am ersten Donnerstag nach den Sommerferien statt. Wir begrüßen unsere neuen Fünftklässler um 8.00 Uhr zum Einschulungsgottesdienst und um 9.00 Uhr in der Aula des GBG mit einer Einschulungsfeier.