Blog

Sag es mit fairen Rosen! Flower Power am GBG

Sag es mit fairen Rosen! Flower Power am GBG

Ben ist ganz aufgeregt, denn er hat Anna aus der Parallelklasse einen anonymen Rosengruß über den Eine-Welt-Laden gesendet und kann es kaum erwarten, ihre Reaktion zu sehen. So wie Ben konnten alle Schülerinnen und Schüler ihren Freundinnen und Freunden oder ihren Liebsten mit fairen, in Kenia produzierten Rosen eine Freude bereiten.

Die Rosen mussten schon einige Wochen vor dem Valentinstag bestellt werden. Am 14.02.2022 wurden sie dann vom Eine-Welt-Laden-Team in den Klassen verteilt. Die Aktion verlief erfolgreich! Es wurden 200 Rosen verschenkt, viermal so viel wie letztes Jahr!

Viele mögen bei Blumen an Tulpen aus Amsterdam oder Rosen aus Athen denken, jedoch wissen nur wenige, dass Rosen am häufigsten in ostafrikanischen Ländern wie Kenia oder Äthiopien angebaut werden, da dort die klimatischen Bedingungen einfach perfekt sind. Leider arbeiten auf den meisten dieser herkömmlichen Rosenplantagen hauptsächlich Frauen unter meistens miserablen Bedingungen und ohne ihre Rechte zu kennen.

Dies wollen wir durch den Verkauf fairer Rosen ändern. Bei fairen Rosen kann man nämlich sicher sein, dass die ArbeiterInnen fair bezahlt werden und gut versorgt sind.

Insgesamt war die diesjährige Aktion eine positive Erfahrung für alle, die mitgemacht haben, und wir freuen uns schon auf die nächste!

SeyranMovsisyan, 9e