Blog

,

SV-Fahrt 2022

29 Schüler*innen, darunter die Schülersprecher Pablo Pahde-Sierra (EF) und Alina Rahimi (EF), haben gemeinsam mit den Verbindungslehrer*innen Herr Sonnauer, Herr Hoffmann und Frau Dreuw eine produktive und abwechslungsreiche SV-Fahrt auf die Beine gestellt, die vom Förderverein des GBG mit einer großzügigen Summe subventioniert wurde. Am Mittwoch, den 7. September, startete unser dreitägiger Aufenthalt in der Deutschen Jugendherberge Bollendorf. Aber welchen Sinn hat denn eine solche SV-Fahrt überhaupt?

Das eigentliche Ziel der Fahrt ist es, neue Projekte zu starten und auch alte weiterzuführen bzw. zu Ende zu bringen und die Interessen der Schülerschaft zu fördern. Gleichermaßen geht es aber auch darum, eine schöne gemeinsame Zeit zu haben. Denn die SV- Fahrt ist auch eine außergewöhnliche Gelegenheit, um neue Freundschaften zu schließen und zu merken, dass wir alle an einem Strang ziehen.

Schon am ersten Tag haben wir neue Freundschaften geschlossen, indem wir Minigolf spielen waren. Am Donnerstag Vormittag waren wir in der schaurigen Teufelsschlucht wandern. Danach haben wir uns an die Arbeit gesetzt und haben in Gruppen für jedes Thema ein Plakat angefertigt. Am nächsten Tag wurde intensiv an folgenden Themen gearbeitet: Handy- und Kleiderordnung, Schulveranstaltungen, Kiosk und Mensa, Aufenthaltsräume (für Ober- und Mittelstufe), Kursfahrten und Schulhofgestaltung. Resultat dieser Fahrt waren neue Projekte der Schülerschaft, die auch in Zukunft weitergeführt werden; wir haben uns auch vorgenommen uns jeden zweiten Donnerstag zu treffen, um unsere Projekte weiterzuführen. Am Ende waren sich alle einig, dass man Veränderung nur gemeinsam bewirken kann.

Es wäre schön, wenn die SV- Fahrt auch in Zukunft weitergeführt wird. Dann ist die Arbeit, die von Seiten der Schüler*innen und SV-Lehrer*innen investiert wurde, nicht umsonst.

RoniaRafiei (9e) Alina Rahimi (EF)

Verwandte Beiträge

SV-Fahrt 2018/19

SV-Fahrt 2018/19

Ein geplanter Lehrerpreis, eine Resolution zu G8/9, ein Konzept für politische Aufklärungsveranstaltungen,...