Archiv für Mrz,2016

Hier befinden sich unsere archivierten Beiträge. Nach Datum sortiert.

Mensacheck mit Sternekoch Stefan Marquard

Die Krankenkasse Knappschaft holt Sternekoch Stefan Marquard nach Köln – Auftakt des Präventionsprojektes Sterneküche macht Schule

Am 4. März 2016 besuchte Sternekoch Stefan Marquard das Städtische Georg-Büchner Gymnasium in Köln. Der Profikoch schulte das Küchenteam der Mensa, schnippelte mit den Schülerinnen und Schülern Gemüse und bereitete mit allen gemeinsam ein leckeres Mittagessen zu.

Sterneküche macht Schule, so heißt das neue Präventionsprojekt der Knappschaft. Dafür hat sich die Krankenkasse den Sternekoch Stefan Marquard als prominente Unterstützung geholt. In dem gemeinsamen Projekt für gesunde Ernährung mischt Stefan Marquard deutsche Schulküchen auf. Er zeigt, dass mit einfachen Veränderungen beim Einkauf, der Lagerung und der Zubereitung der Speisen, Schulessen auch gesund, lecker und frisch sein kann. Ohne, dass es mehr kostet!

Auch beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft läuft seit einiger Zeit die Initiative In Form zur gesunden Ernährung und mehr Bewegung. Teil davon ist auch die Verbesserung der Schulverpflegung. Daran will die Knappschaft mit Sternekoch Stefan Marquard anknüpfen.

Der Besuch in Köln ist Auftakt des Präventionsprojekts. Der Starkoch und Küchenrebell wird im Laufe des Jahres 15 ausgewählte Schulen in Deutschland besuchen, um dort die Verpflegung nachhaltig zu verbessern. Noch bis zum 30. April können sich die Schulen bewerben. Weitere Infos und Bewerbung unter: www.sternekueche-macht-Schule.de

Mehr erfahren

Die Klasse 6d schnupperte zum ersten Mal Uniluft

Am 18.02. besuchte die Klasse 6d mit ihrer Mathe- und Klassenlehrerin, Frau Meisen und Frau Reimann, die Kölner Uni.

Sie erlebte dort einen interessanten Tag. Mit ca. 200 anderen Kindern saßen sie in einem großen Hörsaal und hörten zunächst eine Vorlesung der Soziologie zum Thema „Was uns Werbung über die Gesellschaft verrät“ von Dr. Stephan Karduck. Nach dem Vortrag durften die Kinder auf ihre Tische klopfen – so wie es die richtigen Studenten tun.

Nach einer kurzen Pause folgte ein weiterer Vortrag: Diesmal ging es um die Frage „Chaos in der Mathematik – gibt es das?“. Der Altrektor Prof. Dr. Tassilo Küpper gab in seinem Vortrag den Schülern ein paar Einblicke in die Welt der Mathematik.

Zum Abschluss erhielten alle Kinder ein rotes Studienbuch, in dem die Teilnahme an der Kinder-Uni mit einem Stempel quittiert wurde, sowie Informationsmaterial über weitere Vorlesungen und Workshops der Kinder-Uni.

Bei zehn Stempeln im Studienbuch gibt es ein Kinder-Uni-Diplom. Es dürfte für viele Kinder nicht der letzte Ausflug zur Kinder-Uni gewesen sein.

Mehr erfahren

Diercke Wissen Wettbewerb 2016

Auch dieses Jahr haben wieder mehr als 200 Schülerinnen und Schüler am Diercke WISSEN Geographie-Wettbewerb teilgenommen. Die ersten zwei Hürden sind nun geschafft! Unter den Klassensiegerinnen und -siegern konnte sich Paul Welter (9d) als Schulsieger des Georg-Büchner-Gymnasiums durchsetzen und hat sich damit für den Landesentscheid in Nordrhein-Westfalen qualifiziert. Die Klassensiege erzielten jeweils Mathis Bruns (7c), Kathir Kumar (7d), Jonas Albert (7e), Theresa Stettner (9a), Jule Mimkes (9b), Tom Middendorf (9f) und Paul Welter (9d).

Der Geographie-Wettbewerb Diercke WISSEN ging aus dem ehemaligen Wettbewerb National Geographic Wissen hervor. Mit gut 250.000 Teilnehmern in jedem Jahr ist dieser Wettbewerb eine beliebte Veranstaltung im Fach Erdkunde. Organisiert wird der Wettbewerb von „National Geographic Deutschland“ gemeinsam mit dem Verband Deutscher Schulgeographen e.V. (VDSG) und dem Westermann-Verlag. Im Rahmen des Wettbewerbs wird den Schülerinnen und Schülern eine breite Kenntnis unseres Planeten abverlangt. Die Fragen beziehen sich auf keinen bestimmten Lehrplan. Nur wer sich auf dem Globus bestens auskennt, das aktuelle Geschehen mitverfolgt und zudem besonders gut über demographische, ökologische oder klimatische Zusammenhänge auf der Erde Bescheid weiß, kann sich im Wettbewerb behaupten.

Mehr erfahren