Blog

Ein Hoch auf EUCH…. oder der 10. Pappnasen-Crosslauf

Ein Hoch auf EUCH…. oder der 10. Pappnasen-Crosslauf

Der Wettergott meinte es mal wieder gut mit uns, viel Indian Summer bei zum Teil strahlendem Sonnenschein und mittendrin mehr als 1000 laufende Schülerinnen und Schüler, zum Teil gemeinsam mit ihren Lehrern. Schnellster Schüler war wieder einmal Niushan Aref Akhar (dicht gefolgt von Paul Bott) aus der EF, der nur 4min 55 für die Runde um den See benötigte. Doch auch Murhad Hassan, 9e (5:08) gefolgt von Mauritz Fuhrmann, 9a sowie Fabian Herberts und Fabian Lerm (beide 5d), Luca Mörsdorf (6e), Noah Förster (7b) und Gianluca Baruffolo (8d) konnten sich durch großartige Leistungen auszeichnen, denn ihnen waren fast immer schnelle Gegner auf den Fersen.

Bei den Mädchen gewann Helena Sander knapp vor Antonia Rabe  aus der EF, die allerdings mit 6min07 nur knapp schneller waren als Lena Morgenstern (6:16) aus der Jahrgangsstufe 5, Annika Weißenborn (6:12) aus der Jahrgangsstufe 7 und Marietta Gehring (6:08) aus der Jahrgangsstufe 8. Überhaupt waren die 5er und 6er wieder einmal sehr schnell unterwegs. Das knappste Rennen gab es wohl bei den Mädchen in der Jahrgangsstufe 7, hier kamen die ersten 5 Schülerinnen innerhalb von 7s ins Ziel. Bravo.

 

Ein Hoch auf …

… alle, die teilgenommen haben

… alle, die 30 Minuten vor ihrem Start vor Ort waren und sich gemeinsam aufgewärmt haben

… alle 906 Schülerinnen und Schüler, die für die 1450m weniger als 10 min gebraucht haben

… alle Lehrerinnen und Lehrer, die z.T. sogar mehr als einmal ihre Runde gedreht haben

… alle KlassenlehrerInnen, die ihre Klassen zum Crosslauf begleitet haben

… alle Lehrer und Schüler, die an der Strecke geholfen haben

… alle Sportlehrer, die sogar ihren freien Tag auf dem Crosslauf verbracht haben

… alle kranken Schüler, die uns Lehrer tatkräftig unterstützt haben

… alle Sanitäter, die phasenweise einiges zu tun hatten

… alle, die engagiert  und gut gelaunt ihren Beitrag zum Gelingen dieses  10. Pappnasencrosslaufes ohne Pappnase geleistet haben

 

Ein diesem Zusammenhang ein besonderes (sportliches) Hoch auf…

… 36 Schüler, die weniger als 6 Minuten für die 1450 Meter benötigt haben

… 15 Schülerinnen, die in weniger als 7 Minuten im Ziel waren